OS SPEED B2102

Artikelnummer: 2818

Kategorie: OS ENGINES


429,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Lieferzeit: 3 - 4 Tage**

Stück


2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Der neue O.S. Speed B2102 Low Profile für 1:8 Off-Road Buggy´s

Der neue OS Speed B1202 Motor besitzt einen markanten 'Low Profile' Kühlkopf.
Im Gegensatz zu den konventionellen und traditionellen großen Alu-Kühlköpfen hat der OS Speed B2102 enorme Vorteile für das Fahrverhalten, er senkt den Schwerpunkt eines 1:8 Buggys um ca. 17 mm ohne die Kühlleistung zu beeinträchtigen.
Durch den tiefer sitzenden Schwerpunkt wird das Fahrverhalten um die Ecken deutlich verbessert. Der neue Vergaser verbessert deutlich den Kraftstoffverbrauch. Nicht nur die Top-Fahrer, sondern jeder hat nun die Möglichkeit eine Fahrt von 10 Minuten mit nur einer Tankfüllung zu absolvieren.

Produktmerkmale:

'Low Profile' Kühlkopf
Optimierter Vergaser und verbesserter Kraftstoffverbrauch
Schwerpunkt minimiert (-17 mm)
Fahrverhalten deutlich verbessert
Weniger Reibungshitze durch Keramiklager
Wolfram gewuchtete Kurbelwelle
Motor 5 Gramm leichter als OS Speed B2101
Motor 7 Gramm leichter als OS Speed XZ-B Spec. II

Technische Daten

  • Kühlung: Luft
  • Leistung: 2,65 kW (PS)
  • Gesamtgewicht [g]: 347 g
  • Emfohlen für: Offroad Modelle M 1:8
  • Drehzahlbereich ca.: 4.000 - 42.000 U/min
  • Bohrung [mm]: 16,40 mm
  • Hubraum [ccm]: 3,46 cm³
  • Leistung kW (PS) bei: 2,65 (PS) / 34.000 U/min
  • Hub: 16,44 mm
  • Marken-Name: O.S.
  • Einsatzbereich: Fahrzeugmodelle
  • inkl. Schalldämpfer: Nein
  • Kraftstoff: Nitro
  • Ausführung: 2-Takt

MARKE / HERSTELLER: OS Engines
MOTORTYP: Verbrennungsmotor (Nitro)
Versandgewicht: 0,50 Kg

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Bisher ohne Probleme, verbesserter Lauf im Vergleich zu Vorgänger B2101

Ich war fest der Überzeugung, dass sich das mit dem Low-Profile nicht durchsetzen wird, bin aber von meinem B2101 so begeistert, dass ich mir diesen Motor vor einigen Wochen gekauft habe. Ich setze diesen Motor in meinem Kyosho MP9 TKI4 ein und habe einen direkten Vergleich zu einem B2101 - also dem Vorgänger. Die Anleitung ist umfangreicher beim neuen Motor. Der Einlaufvorgang fand bei mir wie immer statt, indem ich den Motor vorwärme, 2 Tanks laufen lasse und anschliessend zur Vollgas-Phase übergehe. Was schon beim Einlaufen auffällt, ist dass die Temperatur nicht mehr so stark schwankt, d.h. der Motor wird schneller warm und hält dann aber auch die Temperatur konstanter, beim großen Kopf fällt sie hingegen schneller ab. Ich habe mittlerweile bei extrem kalten Temperaturen ca. 5 Liter Meccamo auf den Motor gebracht und er läuft aus meiner Sicht konstanter, oder problemloser wie mein alter Motor. Ich bin mir nicht sicher, ob es eventuell am Vergaser liegt, da dort auf der Düsenstockseite, die Schraube auch nicht mehr bündig mit dem Vergasergehäuse ist. Für mich gibt es keine Alternative zum B2102 ausser dessen Vorgänger!

., 25.04.2017
Einträge gesamt: 1

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Modellbau Offner - Onlineshop Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)